Lagertipp 160 | Oktober 2018

Lagerorganisation – was ist damit gemeint?

Regale aufstellen und beschriften kriegen wir selber hin!

Diese kernige Aussage bekommen wir öfter um die Ohren geworfen – insbesondere von jungen, schwungvollen Inhabern, die sich ärgern, dass sie jemand anderen dazu brauchen.

Lagerorganisation, also wie, auf welche Art und Weise funktioniert, ist die Software des Lagers. Software ist im übertragenen Sinn gemeint, denn es ist nicht unbedingt eine EDV nötig, damit ein Lager funktioniert. Aber es sind definierte Prozesse nötig. Und diese können dann, wenn sie endlich sinnvoll sortiert sind, auch in einer EDV abgebildet werden.

Ein Beispiel ist die professionelle Warenannahmeprüfung.In den meisten Betrieben gibt es eine Warenannahme, bei der der Lieferschein mit dem Inhalt des Pakets verglichen wird. Allerdings wird hier nicht die Bestellung mitverglichen und so passieren Fehler, weil auf der Baustelle Material fehlt, das man im Paket wähnte.
Um diese Prüfung am Ende der Prozesskette professionell durchführen zu können muss bereits bei der Bestellung – also am Beginn der Prozesskette – beachtet werden, wann, wohin und wieviel Material kommt.

Nur dann kann der Auftrag sauber abgeschlossen werden ohne zweite Anfahrt. Anstelle der zweiten Anfahrt kann dann bereits neuer Umsatz generiert werden.

Damit die Wareneingangsprüfung funktioniert benötigt man aber auch die Hardware: eine funktionell eingerichtete Warenannahme. Mit Meßwerkzeug, Cutter, Paketbandabroller, Edding, Kommissionsaufkleber usw.

Dasselbe gilt für Standardmaterial: Jedes Material hat einen einzigen Platz im Betrieb, an dem es bewirtschaftet wird. Dort wird es beschriftet mit min- max und Nachbestellmengen. Wenn alle Materialien in passenden Mengen am Regal beschriftet und bewirtschaftet werden, dann funktioniert die Soft- und Hardware gemeinsam.

Hier zeigt sich: Erst die Prozesse definieren (Software), dann passende Lagermöbel (Hardware) dazu planen, und dann erst kann die Lagerorganisation funktionieren. Ihr Computer mit dem Sie diese Zeilen lesen kann ja auch nur funktionieren, wenn beides reibungslos zusammenspielt.

Paulus-Lager GmbH

Kerkstiege 28, 48268 Greven

Geschäftsführerin: Dipl.-Ing. Doris Paulus

Tel. +49 (0)2571/540 41-60

Fax +49 (0)2571/540 41-89

E-Mail: erfolg[@]paulus-lager.de

ImpressumDatenschutz