(0)2571/540 41-60 erfolg@paulus-lager.de

Lagerblog 21 | 17.2.2019

LAGEROPTIMIERUNG – ORGANISATION IN IHREM BAUHANDWERKSBETRIEB

Bauhandwerksunternehmen, die ein Lager haben und sich mit der Optimierung befassen, sollten unseren heutigen Artikel zu Organisation und Kommissionswaren Eingangslager genau anschauen.

Es ist kein genauer Lagerort für neu geliefertes Kommissionsmaterial festgelegt, es liegt irgendwo herum

Kommissions-Kleinteile fliegen herum und sind unauffindbar

Kleine Teile – klare Regel:

Alles, was an den Händler zurückgeht, wird im Kommissionslager extra verwahrt. Ein solcher definierter Ort ist notwendig, da sonst sogar wegen Rückgaben oder Reklamationen wieder gesucht wird. Kleinteile, die zwischen Materialeingang und Montage nicht benutzt werden, bleiben im Kommissionseingangslager für Kleinteile und werden erst zum Montagetermin genommen.

Gibt es von Ihnen weitere Fragen?
Dann informieren Sie sich auf unserer Homepage und Youtube/Paulus-Lager über die finanziellen Vorteile unserer Referenzkunden. Gerne unterstützen wir Sie mit unserem umfangreichen Know-How aus über 350 optimierten Betrieben bei Ihrer Lageroptimierung. Nutzen Sie unser Online-Formular!
Erfahren Sie jetzt ausführlich alle Vorteile eines Paulus-Lager®.
Auf einen Blick die wichtigsten Vorteile der Lageroptimierung:
Mehr Lebensqualität
Weniger Stress
* Mehr Gewinn

Messe vom 11.-15.März 2019

Wir sind auf der ISH Frankfurt (Halle 5.1, Stand E17) Messe vom 11.-15.März 2019 vertreten – schauen Sie bei uns vorbei und holen sich wichtige Informationen bei unseren Kurzvorträgen um 11.00 Uhr und 15.00 Uhr.
Wir freuen uns auf Sie.

Es ist kein genauer Lagerort für neu geliefertes Kommissionsmaterial festgelegt, es liegt irgendwo herum
5 (100%) 1 vote