(0)2571/540 41-60 erfolg@paulus-lager.de

Lagerblog 39 vom 1.3.2019

LAGEROPTIMIERUNG – BAUHANDWERK UND MATERIALUMGANG

Lageroptimierung beinhaltet vielfältige Anforderungen und Lösungen. Lesen Sie, was Bauhandwerksunternehmen im Bereich Materialumgang und Restedefinition optimieren können.

Jeder Mitarbeiter hat eine andere Idee von „Rest“ im Kopf und handelt danach: Das ist doch sowieso jedem klar! Oder?!

Jeder Mitarbeiter hat einen andere Vorstellung, was ein Materialrest ist.

Zeit und Ressourcen lassen sich sparen, indem Sie durch einen bewussteren Materialumgang die Effizienz der Abläufe in Ihrem Bauhandwerksbetriebbetrieb verbessern.
Die Restedefinitionen enthalten genaue Angaben zur Mindestgröße bzw. -länge, die ein Materialrest haben muss, damit er überhaupt ins Restelager darf. Häufig ist mit einer solchen Restedefinition zu definieren, wie die Reste zu behandeln sind. Damit wird aus der reinen Restedefinition eine Orgaregel, beziehungsweise beide Funktionen vermischen sich. Wichtig ist jedoch für beide, dass sie ausgedruckt am Verarbeitungsort des Materials und/oder an den Restelagern aufgehängt werden. Solange es in der Werkstatt keine konsequente Beschriftung gibt, haben Mitarbeiter keinen Grund, irgendwelche Wunschregeln des Chefs einzuhalten. Es wäre eine Zumutung für die Mitarbeiter, sich den Kopf des Inhabers zu zerbrechen. Also tun Sie sich und den Mitarbeitern bitte zukünftig einen Gefallen: Schreiben Sie auf, was sie von ihnen erwarten und hängen Sie dies öffentlich aus. Nur dann können Sie erwarten, dass Ihre Mitarbeiter sich daran halten.

Interessiert Sie der Vorteil für Ihren Bauhandwerksunternehmen?
Dann informieren Sie sich auf unserer Homepage und Youtube/Paulus-Lager über die finanziellen Vorteile unserer Referenzkunden. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung bei der Lageroptimierung in über 350 Betrieben – wir stehen Ihnen gerne zur Seite. Nutzen Sie unser Online-Formular!
Schnell, professionell und unkompliziert. Wir freuen uns auf Sie!
Auf einen Blick die wichtigsten Vorteile der Lageroptimierung:
Mehr Lebensqualität
Mehr Gewinn
* Weniger Stress

Messe vom 11.-15.März 2019

Auf der ISH Frankfurt (Halle 5.1, Stand E17) Messe (hier klicken), die vom 11.-15.März 2019 stattfindet, laden wir Sie herzlich zu unseren Kurzvorträgen zum Thema "Lagerprozesse. Einfach." um 11.00 Uhr und 15.00 Uhr ein.

Wir freuen uns auf einen Besuch von Ihnen.

Jeder Mitarbeiter hat eine andere Idee von „Rest“ im Kopf und handelt danach: Das ist doch sowieso jedem klar! Oder?!
5 (100%) 1 vote