(0)2571/540 41-60 erfolg@paulus-lager.de

Telefonische Erstanalyse

Mit optimalen Lagerabläufen rund 40.000 Euro Gewinnsteigerung und mehr Freizeit

Ein durchschnittlicher Schreinerbetrieb mit sechs Mitarbeitern beschleunigt nach der Optimierung der Lagerprozesse mit dem Paulus-Lager die Produktion um 10 Prozent und die Arbeitsvorbereitung um 20 Prozent. Zusammen mit den erzielten Einsparungen im Materialeinkauf ergibt die Lageroptimierung eine Ersparnis von rund 40.000 Euro bereits im ersten Jahr.

Die Einführung des Paulus-Lagers macht sich durch die Ersparnis in sechs bis sieben Monaten von selbst bezahlt. Diese Angaben basieren auf einer Berechnung, die der Fachverband Tischler NRW in der Fachzeitschrift dds veröffentlicht hat.

In der Fachzeitschrift IKZ wurde veröffentlicht, dass in einem Haustechnikbetrieb rund 45 Minuten pro Monteur und Tag für Suchen und Besorgungsfahrten aufgewendet werden. Ein durchdachtes und gut strukturiertes Lager ist somit eine gute Grundlage für den Erfolg eines Bauhandwerksbetriebs.

Ihr Nutzen mit Lageroptimierung durch das Paulus-Lager®

  • Steigerung der Produktivität um 10 bis 15 Prozent
  • 3-4 % Einsparung im Materialeinkauf
  • Höhere Liquidität – das bedeutet ruhig schlafen für den Inhaber
  • Mitarbeiter, die gut drauf sind
  • höhere Lieferfähigkeit bei Kunden
  • Imagegewinn bei Kunden, Lieferanten und Banken
  • Sie profitieren von über 350 beratenen Betrieben und über 16 Jahren Praxiserfahrung im planen, strukturieren und Umsetzen von einfachen Lagerprozessen im Bauhandwerk

Telefonische Erstanalyse

In der telefonischen Erstanalyse ermitteln wir, wie viel Geld in Ihrem Lager Jahr für Jahr liegengelassen wird.
Bitte rechnen Sie für den telefonischen Termin etwa 2,5 Stunden ein.

Das bringt Ihnen die Erstanalyse. Sie erkennen:

  • Wo Ihr Lager Schwachstellen im Prozess hat
  • Wie viel Zeit unnötig mit der Suche verschwendet wird
  • Auf wie viel Gewinn sie aktuell jedes Jahr verzichten
  • Wie eine Effizienzsteigerung Ihres Lagers funktioniert
  • Welche Maßnahmen hierzu unternommen werden müssen
  • Wie eine mögliche Umsetzung des Paulus-Lagers in Ihrem Betrieb aussehen könnte
  • In wie viel Wochen sich das Paulus-Lager bei Ihnen rechnet  (Amortisation)

Bestellen Sie die Erstanalyse für Ihr Handwerker-Lager.
Danach erhalten Sie eine E-Mail mit ausführlichen Informationen zur Vorbereitung auf unseren Termin.
Darin enthalten ist ein Link für den Upload der Fotos zu Ihrem Lager sowie genaue Anweisungen, was zu fotografieren ist.

Ihre Investition in die Erstanalyse beträgt 595,- EUR incl. MwSt.

Buchen Sie hier Ihre telefonische Erstanalyse

Die Zahlung erfolgt über Digistore24.