Wie die richtigen Prozesse dem Unternehmen Sicherheit geben

Herr Lohse erklärt, wie leicht das Leben mit der Prozessoptimierung des Paulus-Lager laufen kann.

Kostenfreies Erstgespräch vereinbaren:
https://www.paulus-lager.de/erstgespraech

Andreas Lohse, Geschäftsführer der LOHSE GmbH & CO. KG Heizung und Sanitär in Neumünster, gibt gerne Auskunft über seine Erfahrungen mit dem neuen Lagersystem. Seit 2009 leitet der Meister im Installateur- und Heizungsbauerhandwerk den Familienbetrieb mit über 50 Mitarbeitern in der vierten Generation.

Als Betriebswirt des Handwerks hat er die Zahlen seines Unternehmens stets im Blick. Im Jahr 2014 lag der Umsatz des Betriebs mit 45 Mitarbeitern bei 5,1 Millionen Euro. Im Jahr nach dem Projekt, 2016, stieg er auf 6,1 Millionen Euro, eine Steigerungsrate um fast 20 %, und das bei gleichbleibendem Personal. Der Gewinn stieg im selben Zeitraum durch die höhere Produktivität um 284.00 Euro und durch den reduzierten Materialeinkauf wurden 150.000 € eingespart.

Gleichzeitig konnte Lohse durch die verbesserten Abläufe in der Verwaltung und der Projektplanung seine persönliche Wochenarbeitszeit von vorher 80 auf 50 Wochenstunden senken. Seine drei Projektleiter konnten ihre Wochenarbeitszeit ebenfalls um 10 Stunden reduzieren. Die verbliebene Arbeitszeit nutzt Lohse verstärkt für die Ausbildung seiner Azubis und seine Familie freut sich über die freien gemeinsamen Wochenenden.

Inzwischen, 5 Jahre nach dem Projekt hat der Betrieb 57 Mitarbeiter und es werden rund 7 Mio € Umsatz erwirtschaftet.

Insider-Tipps für Lagerprofis

Melden Sie sich jetzt für unseren „Goldgrube Lager“ Newsletter an und erhalten Sie
regelmäßig exklusive Lagertipps per Mail.

(100% kostenlos – 100% Mehrwert – 0% Risiko)

Nach oben scrollen