Presse

Klassischer Tischlereibetrieb mit neuem Lager zum Erfolg

Greven/Emsdetten, 13. Oktober 2020. Seit fast hundert Jahren und bereits in der vierten Generation erfüllt die inhabergeführte Tischlerei Schöpker in Emsdetten alle modernen Ansprüche an Fertigung, Design und Service. Traditionelles Handwerk wird in der Werkstatt mit modernsten Techniken an computergesteuerten Anlagen − und nun endlich auch mit einem optimierten Lager − kombiniert. In 2012 wurde …

Klassischer Tischlereibetrieb mit neuem Lager zum Erfolg Weiterlesen »

Ist die ABC-Analyse auf Bauhandwerksunternehmen adaptierbar?

Greven, September 2020 Die ABC-Analyse dient in der Industrie dazu, Lieferanten und Kunden zu kategorisieren (A = großer Umsatz, B = mittlerer Umsatz, C = geringer Umsatz). Material wird nach Wichtigkeit unterschieden und Lagerplätze nach Zugriffshäufigkeit definiert. Aber was nutzt das einem Handwerksbetrieb?  Natürlich macht eine Lieferantenbewertung Sinn für Handwerker. Aber dafür braucht man keine …

Ist die ABC-Analyse auf Bauhandwerksunternehmen adaptierbar? Weiterlesen »

Maschinenpark erneuern ohne Kauf – das geht mit dem Paulus-Lager®

Greven, 26. August 2020. Lagerexpertin Doris Paulus und Kaufmann Mathias Doffing erklären, wie man die Wertschöpfung von Maschinen in Bauhandwerksbetrieben mit dem Paulus-Lager erhöhen kann. Es passiert immer wieder, dass Betriebe nicht in ein neues Lagersystem investieren können oder wollen, weil eine neue Maschine angeschafft werden muss. Das ist aus betriebswirtschaftlicher Sicht eine Katastrophe, aber …

Maschinenpark erneuern ohne Kauf – das geht mit dem Paulus-Lager® Weiterlesen »

Ist Materialwirtschaft für Bauhandwerksunternehmen sinnvoll?

Greven, August 2020 Inhaber wünschen sich oft, dass Mitarbeiter das Material bei der Entnahme aus dem Lager scannen, um so den Lagerbestand kontrollieren zu können. Die Meinung der Lagerexperten vom Paulus-Lager dazu: Das Konzept wurde für die Industrie und den Handel entwickelt und passt nicht zum Alltag eines Handwerksbetriebs. Die Materialwirtschaft funktioniert mit Ein- und …

Ist Materialwirtschaft für Bauhandwerksunternehmen sinnvoll? Weiterlesen »

Prozesse im Bauhandwerk – Baustellenrücklauf und Retouren

Greven, Juli 2020 Viele Inhaber sind kreuzunglücklich darüber, wie es in ihrem Betrieb aussieht: Direkt hinter dem Eingang stehen unsortierte Werkzeug- und Materialkisten, angebrochene Boxen, ungeöffnete Kartons, Maschinen, Werkzeuge und so weiter. Dieses Chaos hat eine Ursache: unkontrollierter Baustellenrücklauf. Der Betrieb ist so durcheinander, dass Kunden und Lieferanten nicht reinschauen dürfen, denn sonst verlieren sie …

Prozesse im Bauhandwerk – Baustellenrücklauf und Retouren Weiterlesen »

Prozesse im Bauhandwerk – Warenannahme und Wareneingangsprüfung

Greven, Juni 2020 Handwerksbetriebe erhalten täglich mehrmals Materiallieferungen. Was aber genau mit einer Lieferung passieren soll, ist in den wenigsten Betrieben exakt definiert. Dabei ist eine geordnete Warenannahme mit anschließender Wareneingangsprüfung enorm wichtig. Aufgrund von nicht festgelegten Prozessen nimmt das Chaos und der Stress in vielen Handwerkerlagern den Anfang. Dazu kommt ein weiterer Aspekt: Im …

Prozesse im Bauhandwerk – Warenannahme und Wareneingangsprüfung Weiterlesen »

Professionelle Lagerprozesse für Bauhandwerksbetriebe

Greven, 7. April 2020 „Bei uns funktionierte das Lager einfach nicht!“ Diesen oder ähnliche entnervte Ausrufe kennen wahrscheinlich viele Inhaber von Bauhandwerksbetrieben. Lange Predigten gegenüber der Mannschaft, viele Versuche, das Handwerkslager durch das Einhalten von komplizierten Ordnungsprinzipien gut zu organisieren, viel investierte Zeit und Nerven ­– aber so richtig klappt es nicht. Doch es gibt …

Professionelle Lagerprozesse für Bauhandwerksbetriebe Weiterlesen »

Liquiditätsaufbau mit dem Paulus-Lager

Finanzierung des Lagerprojekts im Bauhandwerk Greven, 18.03.2020 Obwohl das Bauhandwerk seit Jahren Hochkonjunktur hat, kommt es immer wieder vor, dass Betriebe aus Kostengründen nicht in eine neue Lagerstruktur investieren können. Im Klartext: die Betriebe schuften ohne Ende, sind aber trotzdem nicht liquide, weil beispielsweise im Lager unnötig Geld verbrannt wird. Das ist aus Sicht der …

Liquiditätsaufbau mit dem Paulus-Lager Weiterlesen »

Scroll to Top